Das TCMZentrum gestaltet die Zukunft der holistischen Medizin

Das TCMZentrum formt die Zukunft der holistischen Medizin

Ein Startup für holistische Gesundheit mit grossen Ambitionen

Seit der Eröffnung unseres ersten Zentrums im Oktober 2022 hat sich das TCMZentrum zum Ziel gesetzt, die Traditionelle Chinesische Medizin moderner, zugänglicher und mehr zum lifestyle zu machen.

Du wirst in einzigartig gestalteten Behandlungs-Pods empfangen, welche sich in einem komfortablen, mit der Natur verbundenen Zentrum befinden. Der perfekte Ort, um ganzheitliche Heilung zu erleben.

Alle unsere angestellten Therapeuten sind bei allen Krankenkassen anerkannt und sprechen fliessend Deutsch oder Schweizerdeutsch. Sie haben alle eine Ausbildung an einer Schweizer TCM-Schule absolviert und sind von Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr für Dich da.

TCMZentrum ist das erste Konzept und die erste Marke unserer Firma Circle Holistic Health AG, die daran arbeitet, alle komplementärmedizinischen Disziplinen - TCM, Naturheilkunde, Ayurveda, Osteopathie - mit Unterstützung der Biomedizin unter einem Dach zu vereinen.

Unsere zukünftigen Zentren werden die konventionelle Medizin in ihre ganzheitlichen Behandlungen integrieren: ein Allgemeinmediziner oder ein spezialisierter Arzt wird immer in der Nähe sein, um Deine Heilung auf die natürlichste Art und Weise zu unterstützen, damit die Ergebnisse länger anhalten.

Dank eines internen Datenrahmens macht Circle Holistic Health auch die Komplementärmedizin effizienter. Sie ist in der Lage, "die Punkte zu verbinden" (indem sie die Symptome mit den Behandlungen und der Genesungsgeschwindigkeit verknüpft) und verbessert so ihren Prozess um bessere Patientenergebnisse zu erzielen.

Unser Team

Von der Frauengesundheit über die Darmgesundheit bis hin zum Schmerzmanagement verfügt unser Team über mehr als ein Jahrhundert an praktischer Erfahrung
und top Schweizer Studium-Abschlüsse.

Unsere Unternehmensphilosophie ist es, Achtsamkeit auf individueller Ebene zu erfahren, um sie mit dem Team und unseren Patienten teilen zu können.

Syndia Zwyssig

TCM Therapeutin

Syndia ist im schönen Kanton Graubünden geboren und aufgewachsen. Sie ist halb Kolumbianerin, halb Schweizerin, Veganerin und spricht fließend Spanisch, Deutsch, Englisch und Italienisch.

2013 begann Syndia eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten, da sie eine Leidenschaft dafür hatte, Menschen und ihrer Gesundheit zu helfen. 2016 begann sie ihr TCM-Studium an der Biomedica School, nachdem sie entdeckt hatte, dass Gesundheit über die westliche Medizin hinausgeht.

Im Jahr 2022 schloss sie ihre Ausbildung in Akupunktur und Tuina an der Biomedica in Zürich erfolgreich ab. Syndia setzt ihr Studium fort und wird bald auch in der Anwendung von chinesischer Arznei zertifiziert sein.

Ihre achtsamen Praktiken sind Kochen, Meditation, Yoga, Freitauchen, Lesen, Zeit in der Natur und mit Freunden und Familie.

Daniel Hunecke

TCM Therapeut

Aufgewachsen in der Schweiz und in Griechenland, studierte Daniel Philosophie und schloss 2010 sein TCM-Studium an der Chiway Akademie in Winterthur ab, wo er 2017 auch seine Ausbildung in Chinesischer Kräutertherapie absolvierte.

Neben seiner Praxis setzt er sich als Co-Präsident des schweizerischen Dachverbandes für Chinesische Medizin Schweiz mit grosser Leidenschaft für die hohe Qualität der TCM in der Schweiz ein.

Seine Spezialgebiete sind die Behandlung des Verdauungssystems sowie diese von akuten und chronischen Schmerzen.

Daniel praktiziert Achtsamkeit beim Radfahren oder bei seinen Olivenbäumen.

Marianne Zinggeler

TCM Therapeutin

Marianne ist eine sehr erfahrene TCM-Therapeutin mit mehr als 16 Jahren Erfahrung in eigener Praxis und als angestellte Therapeutin.

Als Mutter von 3 Kindern, immer berufstätig und an ständiger Weiterbildung interessiert, weiß sie genau, was es bedeutet, Familie, Beruf und Frau sein zu vereinbaren. Marianne ist Spezialistin für Frauengesundheit und Familiengesundheit.

Sie ist A-Mitglied im TCM-Fachverband und ist bei allen Krankenkassen anerkannt.

Zu ihren Achtsamkeitspraktiken gehören der bewusste Umgang mit ihren Kindern, Lesen, Meditieren, Sport in der Natur, alternative Heilmethoden wie Schamanismus, englischer Spiritismus wie Channeling und Trance-Heilung.

Natascha Masiello

TCM Therapeutin

Seit 2015 ist Natascha leidenschaftliche Therapeutin und sieht das als ihre Berufung, denn sie hilft gerne und freut sich über jede kleine Verbesserung der Beschwerden und das zurückkehrende Lächeln der Patienten nach ihren Behandlungen.

Nach einem 6-jährigen TCM-Studium in der Schweiz und einer Weiterbildung in Bejjing China, eröffnete sie vor 2 Jahren ihre eigene Praxis in Witikon. Als glückliche Mutter hat sie sich auch auf Babys, Kinder und Schwangerschaft spezialisiert.

Weitere Spezialgebiete sind rheumatische Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Schmerzen, Übergewicht und Bluthochdruck.

Als Achtsamkeitspraxis spielt sie gerne Djembe und Klavier, tanzt afrikanische Tänze, hört Musik, macht Waldspaziergänge mit ihrem Hund und bereist mit ihrer Familie die Welt, um fremde Kulturen kennen zu lernen.

Tanja Riek

TCM Therapeutin

Tanja hat 2017 ihr TCM-Studium mit den Schwerpunkten Akupunktur und Tuina an der Heilpraktikerschule in Luzern begonnen und im Frühjahr 2022 abgeschlossen.

Sie absolvierte zudem die Ausbildung zur Shōnishin-Therapeutin (Kinderakupunktur ohne Nadeln) bei dem weltweit bekannten Allgemeinmediziner und Akupunkteur Dr. med. Thomas Wernicke.

Neben der Kindergesundheit ist ihr Spezialgebiet die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen.

Um Kraft zu tanken, ist Tanja gerne in der Natur und macht lange Spaziergänge mit ihrem Hund. Auch Reisen, Schwimmen und Schnorcheln bescheren ihr viele unvergessliche Momente, die ihr viel Energie und Kraft geben.

Dominique Dernesch

TCM Therapeut

Der Alltag von Dominique ist geprägt von über 25 Jahren Erfahrung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Er praktiziert seit über 35 Jahren Yoga und inneres Qi Gong, die er auch individuell und in Gruppen unterrichtet.

Seine Studien absolvierte er in der Schweiz, Frankreich, USA, China, Sri Lanka und Indien.

Als Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom TCM in Akupunktur, sind seine primären medizinischen Spezialfachgebiete innerhalb der TCM, die Neurologie, die Orthopädie/Bewegungsapparat, die Psychosomatik und das (biopsychosoziosprituelle) Patientengespräch.

Ursula Wihler

TCM Therapeutin

Ursula ist seit mehr als 10 Jahren TCM-Praktikerin in Anstellung und eigener Praxis.

Sie absolvierte 2011 die Ausbildung an der Tao Chi in Zürich und hat eine Spezialisierung in östlicher und westlicher Kräuterheilkunde abgeschlossen.

Ursula ist Dozentin an der Heilpraktikerschule Luzern. Zu ihren Fachgebieten gehören TCM-Gesundheitsdiät (Ernährung), Augenheilkunde, Schmerzlinderung und Kindergesundheit.

Ihre Achtsamkeitspraxis ist das allmorgendliche Qi Gong.  Ursula liebt es, Zeit in der Natur oder in ihrem Garten zu verbringen. Sie ist auch eine hervorragende Handleserin.

Anna-Maria Bonetto

TCM Therapeutin

Annamaria hat 2006 ihren Abschluss als Biomedizintechnikerin gemacht.

Nachdem sie mehr als 15 Jahre international in den Bereichen Kardiologie, Anästhesie und Intensivmedizin gearbeitet hat, entschied sie sich für einen neuen Weg in Richtung ganzheitliche Medizin und studierte Traditionelle Chinesische Medizin an der Chiway Akademie in der Schweiz.

Im Jahr 2022 machte sie ihren Abschluss in Akupunktur und Tuina. Annamaria kocht gerne gesunde und schmackhafte Gerichte und liebt es, deren Tipps mit ihren Mitmenschen zu teilen.

Die Bewegung in der Natur und die Praxis der Präsenz im Hier und Jetzt helfen ihr, die Batterien wieder aufzuladen und ihre Lebensziele zu verfolgen.

Nastassja Kiansky

Content Marketing

Nastassja ist eine leidenschaftliche TCM-Studentin an der Chiway Academy in Winterthur. Sie ist im zweiten Jahr und liebt es, hochwertige und frische Inhalte zu erstellen, um die TCM zu demistizieren.

Ursprünglich kommt sie aus St. Gallen und ist vor vier Jahren nach Zürich gezogen. Ihre ersten Begegnungen mit der TCM hatte sie durch ihre Grossmutter, die eine der ersten TCM-Praktizierenden in der Schweiz ist.

Vom ersten Moment an war sie fasziniert von der Wirkung der TCM. Körperliches und emotionales Bewusstsein sind die Kernwerte ihrer Arbeit. Sie taucht tief in spirituelle und philosophische Themen ein, begleitet von der Wissenschaft.

Ihre Achtsamkeitspraktiken sind tägliche Kontemplation und Meditation durch Yoga, Spaziergänge in der Natur, bewusste Gespräche mit Freunden und Familie und das Journaling all ihrer Erfahrungen, um sie mit der Welt zu teilen.

Jamil Odeh

Mitgründer & Chief Komplementärmedizin Officer

Seit fast 20 Jahren is Jamil im Gesundheitswesen tätig. Die Arbeit als diplomierter Pflegefachmann und Experte in Notfallpflege NDS HF in verschiedenen Akut-Spitäler und Notfallzentren haben ihm den Weg zum TCM-Therapeuten geebnet.

Sein TCM-Studium hat Jamil mit viel Leidenschaft an der Chiway Akademie in Winterthur absolviert und ist dort Heute Dozent und Leiter der Chiway Student Clinic.

Die Freude und das Wissen an ganzheitlichen Heilungsmethoden mit seinen Mitmenschen zu teilen erfüllt ihn sehr. Seine Spezialgebiete sind die Psychosomatik, Herz-Lungenkreislauf, Männer Gesundheit, Urologie und Schmerzmanagement. Dazu kombiniert er gerne verschiedene Akupunkturtechniken mit Guasha, chinesischen Arzneien und Vitalpilzen.

Er praktiziert Achtsamkeit gerne im Alltag, in der Natur, mit seiner Familie, beim Kochen und Geniessen, beim Yoga, Sport und unter der kalten Dusche.

Eric Laudet

Gründer & CEO

Seit 15 Jahren verfolgt Eric das Ziel, das Gesundheitswesen zu revolutionieren, indem er das medizinische Erlebnis in den Lebensstil der Menschen integriert. Chronische Erkrankungen aller Art lassen sich am besten durch eine holistische Erfahrung der Patienten heilen. Komplementäre Therapien und die Biomedizin sollten Hand in Hand arbeiten, um die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern - und dabei die natürliche Kraft von Körper und Geist zu nutzen.

Als mehrfacher Unternehmer, Investor im Gesundheitswesen und Biohacker hat Eric hunderte von wichtigen Schlüsselpersonen des Gesundheitswesens, Therapeuten und Ärzten getroffen und tauscht sich täglich mit Patienten aus, um den Status quo in Frage zu stellen.

2011 schloss Eric sein Studium an der ESCP Business School mit einem Master in Management ab und erhielt verschiedene Auszeichnungen für unternehmerische Leistungen. Zu seinen Achtsamkeitspraktiken gehören Meditation, kaltes Baden, Extremsport und luzides Träumen.

TCMZentrum Team
Typically replies in a few hours
TCMZentrum Team
Fragen über Deine Gesundheit? Wir sind für Dich da!
Chatte mit uns!
Start Whatsapp Chat
or leave message to our email:
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Cookie Settings

By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage and assist in our marketing efforts.
AcceptDecline