Wie viel bezahlst Du eingentlich?

Die meisten unserer Patienten zahlen im Durchschnitt nur 10%* unserer Behandlungskosten,
welche von den Gesundheitsbehörden geregelt sind:

Behandlungskosten bei unseren Therapeuten: CHF 156,- pro Stunde.

Rückerstattung durch Ihre Versicherung: CHF 140,4

Sie selbst zahlen nur CHF 15,6,-

Diese Preise sind für alle Behandlungsmethoden gültig - mit Ausnahme der CBD Therapien, die einen Aufpreis von CHF 50.- haben, welche nicht abgedeckt sind.

Wie funktioniert das System der Zusatzversicherungen in der Schweiz?

Jede Person mit Wohnsitz in der Schweiz hat eine obligatorische Grundversicherung, welche:

nicht alle Ihre medizinischen Kosten abdeckt und

mit einem Franchisesystem arbeitet: Du musst einen bestimmten Schwellenwert an Kosten überschreiten, um eine Rückerstattung zu erhalten!

Bei den ZUSATZ- oder ERGÄNZUNGS- Versicherungen hingegen gibt es in der Regel KEINE Franchise
und Du bist vom ersten Tag an versichert, manchmal sogar in unbegrenzter Höhe.

Wir empfehlen jedem, der sich für Komplementärmedizin interessiert, eine Zusatzversicherung dafür
abzuschließen. Du bezahlst zwar jeden Monat eine kleine Prämie, welche aber durch die grosszügige
Deckung (keine Franchise, keine Höchstsumme), welche die Versicherungen bieten können,
weitgehend kompensiert wird. Für den Fall das Du z.B. chronische Krankheiten hast, welche die
Schulmedizin allein nicht lösen kann, profitierst Du von dieser Zusatzversicherung.

Was ist der nächste Schritt, wenn Du noch keine Zusatzversicherung hast?

Fordere bei einer der folgenden Versicherungen ein Angebot für Komplementärmedizin ohne
Franchise an - es dauert in der Regel 2 Wochen bis zur Aktivierung und ist mindestens 1 Jahr lang gültig!

Du musst Dich auch nicht bei Deiner Versicherung erkundigen, ob unsere Therapeutinnen und
Therapeuten versichert sind, denn im TCMZentrum sind sie es alle!

Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung: info@tcmzentrum.ch
oder per Telefon 044 201 33 20.

*Der erstattete Prozentsatz, die Franchise oder der jährliche Höchstbetrag hängen natürlich von Ihrer Versicherung ab. Die hier genannten 10% dienen der Veranschaulichung auf der Grundlage der Versicherungen (hier Groupe Mutuel) unserer bestehenden Patienten.